Frank Tender Band am Chimli-Chürbis-Fäscht

Mitreissender Rock’n’Roll und eine feine Chimli-Chürbis-Suppe: Das waren die Zutaten für MUSIG ide MALL am Samstag, 2. Oktober 2021 im Einkaufszentrum Chimlimärt in Schwerzenbach.  

Am Chimli-Chürbis-Fäscht spielte der Dübendorfer Frank Tender zusammen mit seiner sieben-köpfigen Band von 11 bis 14 Uhr gross auf. Im Gegensatz zu den zwei Vorjahren wurde der Vollblutmusiker Frank Tender in diesem Jahr von seiner ganzen Band, inklusive der zwei Sängerinnen, begleitet.

Chimli-Chürbis-Fäscht

Die Chimli-Chürbis, offeriert von Chimli-Nachbar Imhofbio, waren geerntet, liebevoll zu einer feinen Chürbis-Suppe verarbeitet und standen am Samstag zum Genuss bereit. In den beiden letzten Jahren wurden jeweils über 100 Gratis-Suppen abgegeben. in diesem Jahr waren es sogar knapp 150 Portionen. Geschäftsführer René Sgier von Imhofbio wählte seine drei Bestseller Speise-Kürbisse für das grosse Fest: Muscate de Provence, Butternutt und Hokaido, die in Kombination gekocht eine autenthische Chimli-Mischung ergeben.   

Passend zum Herbstthema bemalten die Kinder Drachen mit Stofffarb-Stiften, die perfekt fliegen und so zum Highlight für die Herbstferien wurden. Bei der Gratis-Suppe wie auch beim Basteln hiess es: „Es hätt, solangs hätt!“ Den Rock’n’Roll von der 8-köpfigen Frank Tender Band gab es jedoch à discrétion auf die Ohren und direkt ins Herz!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.