Livejazz.ch

Musig ide Mall in den Sommerferien: Mitten in den Ferien unterhielt am Samstag, 10. August 2019 das Jazz-Duo LIVEJAZZ die Festbesucher der Schwerzenbacher Chimli-Mall. Während die Kinder im Kids Club etwas cooles bastelten, genossen die Erwachsenen den gratis Ferien-Groove in der abwechslungsreichen Festwirtschaft oder versuchten ihr Glück am Glücksrad vor der Bibliothek.

Livejazz spielt von Jazz, Swing und Blues über Bossa Nova, Pop, Balladen Funk-Soul bis hin zu Disco-Klassikern sowie Chillout, Easy Listening Lounge-Musik und Soulful House alles.

Romano Ricciardi und Marcel Thomi in der Chimli-Mall

Die Gebrüder Ricciardi sind in einer Künstlerfamilie aufgewachsen. Die Mutter, Angela, war in den 70ern als Pop-Sängerin aktiv und stand für die Schweiz im Finale der Vorausscheidungen des Eurovision Song Contests. Der Vater, Arnaldo Ricciardi, besuchte die Kunstgewerbeschule in Lugano und lebt seit nunmehr 20 Jahren als freischaffender Künstler. Seine Bilder hängen unter anderem im Bundeshaus in Bern.

Nach absolviertem Musikstudium an der Musikhochschule in Bern, beschlossen Alessandro (Master of Arts und Pädagogik Klavier) und Romano (Master of Arts und Pädagogik Saxofon) sich 2007 selbstständig zu machen und vollumfänglich von der Musik zu leben: Der „Familienbetrieb“ LIVEJAZZ.CH war geboren und steht seit 10 Jahren für professionelle Livemusik auf höchstem Niveau.

Alessandro und Romano Ricciardi sind aber auch in der Schweizer Jazz-Szene aktiv und treten regelmässig mit nationalen und internationalen Jazzgrössen auf.

Ein Zitat von George Robert, einem der bedeutendsten Schweizer Jazzmusiker, beschreibt die Brüder musikalisch treffend:

„Die Ricciardi-Brüder verstehen es auf eindrückliche Art, den klassischen, traditionellen Jazz auf zeitgenössische Art zu spielen und dabei die Tradition zu wahren. Chapeau!“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.